Browsing: Gran Canaria

Auf Teneriffa und Gran Canaria haben Helikopter der Grupo de Emergencias y Salvamento (GES) zwischen Freitagnachmittag und Samstagnachmittag 12 Wanderer gerettet. Wie das Notfall- und Sicherheitskoordinierungszentrums der Kanaren berichtet, seien hiervon sieben auf Gran Canaria und fünf auf Teneriffa gerettet worden. Insgesamt neun Wanderer wurden unverletzt aus Geländen geholt, nachdem sie sich in den Schluchten der Inseln verlaufen hatten. Die drei weiteren konnten ihren Weg nach einem Unfall oder wegen gesundheitlicher Probleme nicht mehr fortsetzen.

Mehr lesen

Am Playa de las Canteras in Las Palmas auf Gran Canaria wurde am Freitag die mittlerweile 17. Krippenlandschaft eröffnet. Besichtigt werden kann die einzigartige und wundervolle Krippenlandschaft bis hin zum 8. Januar 2023. Modelliert wurden die Weihnachtsszenen in diesem Jahr von sieben internationalen Bildhauern. Die Künstler haben es sich in diesem Jahr zum Ziel gesetzt, die 108.000 Besucher der letzten Ausgabe noch zu übertreffen. Der erzielte Spendenerlös wird nach Beendigung wieder an die Suppenküchen der Stadt übergeben und kommt somit wie jedes Jahr den Ärmsten unserer Gesellschaft zugute.

Mehr lesen

Aus derzeit noch unbekannten Gründen ist heute Morgen in einem Haus auf der Avenida de Tejeda in Maspalomas auf Gran Canaria ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr der Gemeinde San Bartolomé de Tirajana, Beamte der Gemeindepolizei, des Katastrophenschutzes sowie der Nationalpolizei und ein Rettungswagen waren unmittelbar nach der Alarmierung vor Ort. Wie die Polizei berichtet, sei während der Löscharbeiten die Leiche eines Mannes in einem der Zimmer gefunden worden. Über seine Identität liegen aktuell noch keine Informationen vor. Die Landespolizei übernahm die Leiche bis zum Eintreffen der Justizbehörde und nahm nach Abschluss der Löscharbeiten die Brandermittlungen auf.

Mehr lesen

In der Gemeinde Santa María de Guía an der Nordküste von Gran Canaria wurde am Sonntag eine deutsche Touristin aus den natürlichen Pools von Roque Prieto gerettet. Das kanarische Notfall- und Sicherheitskoordinationszentrum wurde gegen 15.00 Uhr auf diesen Unfall aufmerksam gemacht. Darin sei mitgeteilt worden das eine Frau gestützt war und dringend medizinische Hilfe benötigt werde. Die Frau sei auf einem der mit einer glitschigen Algenschicht bedeckenden Felsen in einem der Pools, die von vielen dortigen Anwohnern genutzt werden gestützt und sich einen Schienbeinbruch zugezogen. Die alarmierten Rettungskräfte sowie die Feuerwehr trafen nur wenig später ein und transportierten die Verletzte…

Mehr lesen